Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/meine-gesundheitstipps

Gratis bloggen bei
myblog.de





Alzheimer und die Symptome

Die Erkrankung an Alzheimer zählt für den Menschen mit zu schlimmsten Krankheiten überhaupt. Im Laufe der Zeit zerstört die Krankheit regelrecht das Innere des Menschen mit all seinen Erinnerungen, mit allem was er im Leben gelernt hat und auch sein Umfeld. Menschen werden nicht mehr erkannt und der Mensch zerfällt regelrecht.


Im Anfangsstadium der Alzheimer Erkrankung treten die ersten geistigen Defizite auf, die sich in Vergesslichkeit und zeitlichen Orientierungsschwierigkeiten bemerkbar machen. Kommt man dann in das moderate Stadium beginnt ein zunehmender Verlust der geistigen Fähigkeiten und auch die Selbständigkeit im bisherigen Leben beginnt sich stark einzuschränken. Es treten die ersten Erkennungsschwierigkeiten auf, die Vergesslichkeit wird immer größer und man ist bei Zeit und Raum oftmals völlig orientierungslos. Bei vielen Erkrankten schwindet das Verständnis für Hygiene und die ersten Wahnvorstellungen setzen ein. In diesem Stadium beginnen auch Sprachstörungen aufzutreten und die täglichen Arbeiten im Haushalt und auch beim Ankleiden sind kaum noch möglich. Kaum der Patient dann in das schwere Stadium der Alzheimer, so beginnt der völlige Gedächtniszerfall und auch das Langzeitgedächtnis wird zerstört. Der Patient erkennt die Menschen aus seinem persönlichen Umfeld immer weniger und die persönliche Orientierung geht so gut wie ganz verloren. Inkontinenz ist ein weiteres Symptom im schweren Stadium und der Patient zerfällt regelrecht.


In den ersten Stadien ist es durchaus noch möglich den Patienten zuhause zu betreuen, doch mit zunehmenden Symptomen wird die Belastung immer größer und schließlich ist der Weg ins Pflegeheim leider die traurige Realität.

 

Weitere Infos: Alzheimer info und das Demenzforum

7.6.11 17:46
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung